Herzlich willkommen bei der SCHAEFER Business Solutions GmbH! Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

  • Anonyme Datenerhebung

    Sie können die Webseiten der SCHAEFER Business Solutions GmbH grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

  • Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

    Personenbezogene Daten werden auf unseren, der reinen Kundeninformation dienenden Internet-Seiten nicht erhoben, es sei denn, Sie geben dazu Ihre ausdrückliches Einverständnis im Rahmen einer Umfrage, Registrierung, o.ä.. Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fällt zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, gehören nicht dazu.

  • Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

    Da keine personenbezogenen Daten erhoben werden, findet auch kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

  • Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

    Da auf unseren Seiten zum Informationsabruf keine personenbezogenen Daten erhoben werden, kann auch keine Nutzung und Weitergabe erfolgen.

  • Externe Links

    Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die SCHAEFER Business Solutions GmbH hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

  • Verwendet die SCHAEFER Business Solutions GmbH Cookies?

    Nein, wir verwenden auf unseren Webseiten keine Cookies.

  • Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Die schnelle Entwicklung des Internet macht es erforderlich, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen und Kontakte

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht: dsb(at)schaefer-bs.com

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) der SCHAEFER Business Solutions GmbH

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

SCHAEFER Business Solutions GmbH
Erich-Steinfurth-Str. 6
10243 Berlin

Geschäftsleitung

Andreas Schäfer, Geschäftsführender Gesellschafter

Leiter der Datenverarbeitung der verantwortlichen Stelle

Andreas Schäfer, Geschäftsführender Gesellschafter

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

  • Entwicklung, Vertrieb und Support von Softwareprodukten und damit verbundener Dienstleistungen.

  • Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten für eigene Zwecke, z.B. Newsletter, Kunden- und Lieferantenmitteilungen sowie im Auftrag von Kunden.

  • Online-Banking

Beschreibung der betroffenen Personengruppen

Es werden im wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kundendaten

    • Adressdaten, einschließlich Funktion/Abteilung, Telefon, Fax und Email

    • Vertragsdaten, Abrechnungsdaten

    • Verknüpfung mit EDI-Verbindungspartnern

    • Umsatzsteuer-ID/Steuernummer

  • Interessenten

    • Adressdaten, einschließlich Funktion/Abteilung, Telefon, Fax und Email

    • Vertriebsinformationen

  • EDI-Verbindungspartner

    • Adressdaten, einschließlich Telefon, Fax und Email, Interessen

    • Funktion/Abteilung

    • Zugangsdaten zu elektronischen Systemen, Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen

  • Bewerber

    • Adressdaten, einschließlich Funktion/Abteilung, Telefon, Fax und Email

    • Bewerbungsdaten/Lebenslauf

  • Personal (Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Ruheständler, Ehemalige)

    • Daten zur Personalverwaltung und -steuerung, zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen

    • Adressdaten, einschließlich Telefon, Fax und Email- Bankverbindungen

    • Stammdaten (Lohnabrechnung, Krankenkasse und SV-Daten)

    • Religionszugehörigkeit

    • Vertragsdaten/Arbeitsvertrag

    • Notfallkontaktdaten

  • Lieferanten

    • Adressdaten, einschließlich Telefon, Fax und Email

    • Funktion/Abteilung

    • Vertragsdaten/Abrechnungsdaten

  • Öffentliche Stellen (Finanzamt, IHK, etc.)

    • Adressdaten, einschließlich Telefon, Fax und Email

  • Vermittler

    • Adressdaten, einschließlich Telefon, Fax und Email

    • Funktion/Abteilung

    • Vertragsdaten/Abrechnungsdaten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

  • Behörden/Organisationen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten

  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen), Lieferanten

    • Abrechnungsservice/Lohnbuchhaltung, Steuerberater

    • Telekommunikationsdienstleister (EDI-Verbindungen)

  • Interne Stellen die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (im wesentlichen: Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen) sowie Verarbeitung/Nutzung unternehmensinterne Fachabteilungen zur Erfüllung der unter Punkt 4 genannten Geschäftszwecke

Datenübermittlung in Drittländer

Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, erforderlicher Kommunikation sowie anderer im BDSG ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen. Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung in Drittstaaten; eine solche ist auch nicht geplant.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf der verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, soweit die Daten nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt werden, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 4 genannten Zwecke entfallen.

Berlin, 01.08.2012

Datenschutzbeauftragter der SCHAEFER Business Solutions GmbH
Email: dsb(at)schaefer-bs.com